Reiseapotheke

Lange haben wir überlegt was alles in unsere Reiseapotheke hinein soll. Nun ist es endlich soweit und sie ist komplett. Wenn man sich die Bilder anschaut, werden die meisten denken, dass wir sie nicht mehr alle haben… mag vielleicht auch so sein ;-)… aber wir haben von allen Sachen immer nur einige wenige Tabletten dabei.

Tabletten gegen Schmerzen und Fieber

Tabletten gegen Allergien und allergische Reaktionen

Tabletten gegen Reisekrankheit, Übelkeit, Erbrechen und Durchfall

verschiedene Breitband Antibiotika

Sonnen-, Mückenschutz und Bite Away

Fieberthermometer

Malaria Standby Tabletten

Nissenkamm gegen Läuse – für den Notfall, nicht wahr Mary 😉

 

Ich (Lisa) muss täglich L-Thyroxin wegen meiner Schilddrüse einnehmen, was nach Herstellerdaten nicht über 25Grad gelagert werden sollte.

1. habe ich mir die doppelte Dosis besorgt damit ich nur die Hälfte an Tabletten mitnehmen muss
2. habe ich eine Frio Tasche dabei wo ich im Notfall meine Tabletten kühl lagern kann.

Man taucht die Tasche lediglich in kaltes Wasser. Durch die enthaltenen Kristalle bildet sich ein Gel. Wenn man die Tasche abwischt fühlt sie sich trocken an. Durch ein Verdunstungssystem bleibt der Inhalt selbst bei einer Außentemperatur von 38Grad bis zu 45h gekühlt.

 

 

Erste-Hilfe-Set DSC05464

Schere

Pflasterrolle

Mullbinden

verschiedene Pflaster

Kompressen

Handschuhe

Haut-, Händedesinfektionsspray



EnglishFrenchGermanSpanish
Auf Weltreise seit:

                     15. Mai 2014

letzten Beitragsstandorte
Besucher
  • 137020Besucher gesamt:

Welcome , today is Freitag, 19. April 2024