Ulan-Ude

Categories: 02_Russland
Published on: 12. Juni 2014

Nach dem wir uns von der Insel verabschiedet hatten ging es in 6 h mit dem Minibus zurück nach Irkutsk (1400Rbl). Dort hatten wir den restlichen Tag für uns, da unser Zug nach Ulan-Ude erst gegen 22:00 startete. Wir gingen in unser altes Hostel zurück um ein wenig Internet zu schnorren und unsere Visaregistrierung abzuholen. Abends ging es dann in 8,5 h nach Ulan-Ude, unser letzter Stopp für Russland. Wir entschieden uns für einfache Sitzplätze, da diese nur 1130 Rbl kosteten. Im Zug 362, Waggon 3, Sitze 35/36, welcher einem Waggon der 2 Klasse entsprach, teilten wir uns mit 3 weiteren Personen ein Abteil. Mehr oder weniger gut ausgeschlafen kamen wir morgens um kurz vor 7:00 in Ulan-Ude an.Wir ruhten uns noch ein wenig im Bahnhofsgebäude aus bevor wir uns auf den Weg zum Hostel machten. Eigentlich wollten wir mit dem Bus um 7:30 direkt weiter nach Ulan Bator (Mongolei) fahren. Doch kurzfristig entschieden wir uns dazu eine Nacht in Ulan Ude zu bleiben. Wir waren bereits einen Tag unterwegs und es wäre von der Zeit her knapp gewesen den Bus zu bekommen, da wir keine Tickets im voraus bestellen konnten. Schnell wurde aus einer zwei Nächte in Ulan-Ude, da die Tickets für den nächsten Tag schon ausgebucht waren. Ein netter Mann half uns am Busbahnhof die Tickets für den Tag danach zu kaufen. Ulan-Ude ist eine schöne Stadt. Bei über 30 °C relaxten wir ein wenig am schönen Hauptplatz mit Brunnen, der um 15:00 nach klassischer Musik seine Fontänen spritzte. Wir machten einen kleinen Stadtrundgang und fuhren mit dem Bus 97 auf einen Berg von wo aus man einen herrlichen Ausblick über ganz Ulan Ude hatte. Ebenso kann man ein Buddhistisches Zentrum besichtigen. Abends gönnten wir uns nach längerer Zeit nochmal was leckeres zu Essen, Pizza.

Erlebt: Juni 2014
Comments are closed.


EnglishFrenchGermanSpanish
Auf Weltreise seit:

                     15. Mai 2014

letzten Beitragsstandorte
Besucher
  • 75152Besucher gesamt:

Welcome , today is Mittwoch, 21. November 2018